Portmanteaus

  • Portmanteaus


    Es mag vermessen anmuten, sich zu Tipps & Tricks zu äußern bevor man das Spiel nicht zumindest einmal selbst gespielt hat. Auf Grund meiner Historie als alter Pen&Paper-Spieler ist es für mich aber Gewohnheit, mich mit den Spielregen und der geplanten Charakterentwicklung ausführlich vor dem eigentlichen Spiel auseinanderzusetzen. Also lasse ich Euch nun daran teilhaben, vielleicht nutzt es ja dem einen oder anderen, wenn es dann irgendwann mal richtig losgeht. Sprachlich erlaube ich mir ein Denglisch um Irritation bei Begrifflichkeiten durch Übersetzungsproblematiken zu vermeiden, ich bitte dieses bereits im Voraus zu entschuldigen. Das entsprechende Bildmaterial sehe sich bitte jeder in den angegeben Quellen an. Inhaltliche Ergänzungen und Korrekturen sind gerne gesehen, wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten.


    Portmanteaus sind fünfeckige kegelförmige Spielelemente, die in der Overworld gefunden und aufgenommen werden können. Das Inventory erlaubt die Aufnahme von bis zu 8 solcher Portmanteaus. ( neu 0.8.0: sind alle Plätze besetzt, werden keine neuen Portmanteaus in der Overworld mehr angezeigt) Ein Portmanteau im Inventory besitzt entweder den Status Locked oder Unlocked. Um ein Portmanteau aufzuschließen besitzt man einen goldenen Schlüssel (Golden Key) den man immer nur einem Portmanteau zurzeit zuordnen kann. Nachdem man mit dem Aufschließen eines Portmanteaus begonnen hat, muss man mit geöffneter App eine bestimmte Strecke (2 km, 5 km oder 10 km, neu 0.8.0: 7 km bei Events) zurücklegen, dann wechselt der Status des Portmanteaus von Locked auf Unlocked. Die Distanz, die ein Portmanteau zum Aufschließen benötigt, erfährt man erst, wenn sich dieses im Inventory befindet. Einem unlocked Portmanteau kann man die Entfernung nicht mehr ansehen.

    Ein Portmanteau das sich bereits im Inventory befindet, kann nicht wieder abgelegt werden. Der besetzte Inventoryplatz wird erst nach dem Aufschließen (durch zurücklegen der notwendigen Distanz), Öffnen und Wizards Unite Portmanteaus Absolvierens des dadurch freigeschaltetem Mini-AR-Spielchens wieder frei. Nachdem man ein Portmanteu aufgeschlossen hat, kann man mit dem Golden Key weitere Portmanteaus aufschließen, so dass man im Inventory mehrere unlocked Portmanteaus sammeln kann. Zusätzlich kann man mit Silver Keys jeweils einmalig ein beliebiges Portmanteau parallel zur Benutzung des Golden Keys aufschließen, die zurückgelegte Distanz also zum Öffnen mehrerer Portmanteaus nutzen. Es können mehrere Silver Keys zeitgleich mit dem Golden Key genutzt werden. Der Golden Key verbraucht sich bei Benutzung nicht, Siver Keys sind Einmalgegenstände, die bei Benutzung verbraucht werden. Silver Keys können im Shop gegen echtes Geld erworben werden oder als Belohnung bei verschiedenen Spielerfolgen droppen. Ein unlocked Portmanteau im Inventory kann jederzeit geöffnet (open) werden, hierdurch erhält man einen Portkey (dargestellt als Stiefel) mit dem man ein Mini-AR-Spielchen startet. In diesem Mini-AR-Spielchen muss man sich mit dem Smartphone in verschiedene Richtungen bewegen können. Es empfiehlt sich also dieses erst in einer räumlich nicht begrenzten und ungefährlichen Umgebung (also auf freiem Feld) zu starten. In dem Mini-AR-Spielchen muss man in einem AR-Raum für maximale Belohnung 5 Leuchtpünktchen (Wrackspurt) finden und anklicken.


    Ein einmal begonnenes Mini-AR-Spielchen kann nicht unterbrochen oder wiederholt werden. Je höher die zum Aufschließen eines Portmanteaus notwendige Distanz, umso größer die potentielle Belohnung. Die verschiedenen AR-Orte sind bestimmten Entfernungen zugeordnet, mehr als eine ist möglich. Die Belohnung besteht in der Regel aus XP (Wizarding XP und /oder Registry family XP), potion ingredients und/oder Fragments of Foundables. Um die erhaltenen XP zu maximieren empfiehlt sich vor dem Öffnen eines oder mehrerer Portmanteaus die Einnahme eines XP-Buffs (Baruffio`s Brain Elexier). Portmanteaus sind skillunabhängige Spielelemente, können also jederzeit von jedem Spieler erfolgreich genutzt werden, unabhängig von Profession, Level oder Skillausstattung. Zur maximalen Effektivität sollte man ständig die 2-km- Portkeys während des aktiven Spiels aufschließen und wenn mehrere aufgeschlossen sind, diese auch (mit XP-Boost) öffnen, um die Inventarplätze wieder zur Verfügung zu haben. Es empfiehlt sich außerdem Silver Keys nur für große Distanzen und den Golden Key für die 2-km- Portmanteaus zu nutzen.



    Vielen Dank an Alterego für den sehr ausführlichen Beitrag.


    Quellen:

    https://wizardsunitehub.info/

    https://jibsentertainment.com/…rry-potter-wizards-unite/

    https://wizardsunite.gamepress.gg/

    https://wizardsuniteworld.com/

Teilen