Der steinige Weg zum Release...

  • https://wizardsuniteworld.com/…w-in-wizards-unite-0-7-0/


    https://wizardsunitehub.info/r…oads-and-ui-improvements/



    Wizards Unite 1.8.0 (iOS) und 0.8.0 (Android) sind raus. (Neuseeland und Australien)



    Wer 0.7.0 Android installiert hat, dem bot sich folgende Möglichkeit:

    Es gab eine Veränderung bei den XP, die zum Levelaufstieg nötig sind. Anfänglich waren die Daily task offensichtlich nicht gesperrt, so dass Spieler, die das Tutoriel absolviert haben mit den 150 XP der Daily task nun Level 2 waren, dadurch wurde das tägliche Belohnungssystem (Lvl 2) bei diesen dauerhaft aktiviert. Tägliches Einloggen bringt 5 Gold und man kann die Lauf-Aufgabe absolvieren. (Dieser Fehler ist inzwischen mit 0.8.0 behoben)


    Wer APK 0.6.0 installiert hat, erhält eine Fehlermeldung wegen Inkompatibilität mit der Serverversion.

  • https://wizardsuniteworld.com/…nd-fauna-whens-it-coming/


    In der App läuft nun ein Timer für das Event:

    "The event will be running from May 30th 9pm GMT to June 5th 9pm GMT. "


    Nach meiner App liegt der Timer aber bei 23:00 am 30.05.19.


    Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, daß das ein reines Beta-Event wird. Ohne tiefere IT-Kenntnisse halte ich die Mechanismen nicht für so schwierig, das man sie extra testen muss. Sollten sie ein Event in der Beta nur für NZ und A machen, hat der Rest der Welt Schaum vorm Mund und in den sozialen Netzwerken würde es knallen. Ich denke also, spätestens ab 31.05. sind wir mit dabei.

  • Kann ich mir auch gut vorstellen, dass es kurz vor dem Event auch mit uns losgeht.

  • Ich denke also, spätestens ab 31.05. sind wir mit dabei.

    Was ich allerdings überhaupt nicht bedacht habe ist, dass sich die Eventaufgaben an zumindest etwas erfahrene Spieler richten. Ein Spielstart zusammen mit einem relativ kurzen Event würde dafür sorgen, dass nur wenige alle Eventaufgaben überhaupt schaffen könnten. Macht also keinen Sinn. Meine aktuelle Einschätzung ist also folgende:

    Da im letzten Update die Skilltrees angepasst wurden und nun neben Scrolls und Büchern auch Spezialbücher für einige Skills benötigt werden, diese wiederum aber nur auf Events als Belohnung für die Eventaufgaben zu bekommen sind, sah sich Ninatic gezwungen bereits in der Beta ein Event anzubieten. Ansonsten wäre ein weiterer Progress der Betaspieler größtenteils unmöglich. (Bis auf einige Hardcorespieler, die diese Skills bereits vor dem Update freigeschaltet haben.) Ich gehe also inzwischen von einem reinen Betaevent nur in NZ und Aus aus.

  • Insgesamt scheint sich mit dem letzten Update ja insbesondere die Geschwindigkeit des Levelns drastisch reduziert zu haben: weniger Spellenergy in den Inns und eine insgesamt geringere Spawnrate zusammen mit unbedingt zum Skillen erforderlichen Eventinhalten. Niantic hat also deutlich Tempo aus dem Spielfortschritt des einzelnen Spielers genommen. Sie versuchen offensichtlich die Hardcorespieler zu bremsen ohne die Casual zu sehr zu frustrieren. Aus meiner Sicht eine schwierige bis nahezu unlösbare Aufgabe. Letztendlich geht es ja darum, alle möglichst lange bei der Stange zu halten. Nach dem neuen System gibt jedes Event dem persönlichen Fortschritt einen ordentlichen Schub, zwischen den Events kann man dann nur einen begrenzten Fortschritt bei den Skills erreichen und muss dann wieder das nächste Event abwarten um die nächste Grenze zu überwinden. D.h. der Abstand zwischen den Events darf auch nicht zu groß werden, es ist also mit häufigen Events zu rechnen. Um das alles auszubalancieren, wird Niantic wohl noch etwas brauchen, ich erwarte keinen baldigen weltweiten Release, also eher Wochen als Tage bis dahin.

  • Wenn man das so betrachtet gebe ich Dir recht, aber wenn ich ein Spiel entwickeln müsste würde ich mir doch schon Anfang der Entwicklung auch Gedanken über das Balancing machen sonst wüsste ich ja gar nicht wo die Reise hingehen soll. Und wenn John Hanke sagt das Spiel ist auf mehr als 10 Jahre angelegt, dann kann ich doch nicht erst in der offenen Beta-Phase anfangen mir Gedanken zu machen wie ich das Leveln der Spieler durch zusätzliche Erschwernisse aufhalten kann sodass sie 10 Jahre lang dabei bleiben. Ausserdem hatten die Entwickler mehr als genug Zeit sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

    Wenn man bedenkt das sie ernsthaft planen das man nur im Skilltree weiterkommt wenn man an Events teilnimmt finde ich das persönlich sehr schade. Events sollten doch eher als etwas einzel stehendes gelten, etwas zusätzliches, etwas was nicht zwingend erforderlich ist.

    Sicherlich entwickelt sich ein Game ständig weiter und das Balancing muss wohl oder übel immer wieder leicht angepasst werden, aber dieses geschieht in der Regel erst nach einer ganzen Weile nach dem das Spiel released ist. Ansonsten käme man ja nie zu einem Release da einem immer wieder was einfällt was man anpassen müsste.

    Wie auch immer, wenn sie heute Abend noch anfangen würden das roll out zu starten hätten alle Spieler noch Zeit Level 4 zu erreichen was für die Teilnahme am Event erforderlich wäre und somit wären alle glücklich 😊

  • Ausserdem hatten die Entwickler mehr als genug Zeit sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

    Wenn man bedenkt das sie ernsthaft planen das man nur im Skilltree weiterkommt wenn man an Events teilnimmt finde ich das persönlich sehr schade.

    Wenn Niantic die Specialbooks von Anfang an geplant hätte, warum sollten Sie dann die Beta mit einem Skilltree ohne diese starten und sie erst nach einem Monat nachreichen? Ich persönlich glaube wir sehen hier Last-Minute-Anpassungen als (Panik-)Reaktion auf das rasche Leveln der (Hardcore-)Spieler in der Beta. Niantic wurde offensichtlich komplett überrascht und hat sich beim Spielerfortschritt völlig verschätzt. (Warum auch immer, ist eigentlich nur Statistik...) Also werden erst mal Grenzpflöcke neu eingeschlagen. Um einen bestimmten Skill zu erlangen benötigst du X Specialbooks, das Event gibt Y, die Zeit bis zum nächsten Event dauert Z Tage... da kann man genau timen nach wieviel Spielzeit die Spieler den Skill frühestens erhalten. Keine Chance durch intensives Spielen abzukürzen.

  • Ein ganz anderer Aspekt:

    Nach meiner Information (verschiedene Quellen) muss sich eine Softwarefirma gegenüber Google verpflichten, innerhalb von 90 Tagen ein Spiel auch wirklich zu veröffentlichen, um die Vorregistrierungsfunktion im AppStore nutzen zu können. Google scheint da auch keinen Handlungsspielraum zu gewähren. Insofern gibt es ein Limit, wie lange Niantic mit dem Release warten kann.

  • Wenn Niantic die Specialbooks von Anfang an geplant hätte, warum sollten Sie dann die Beta mit einem Skilltree ohne diese starten und sie erst nach einem Monat nachreichen? Ich persönlich glaube wir sehen hier Last-Minute-Anpassungen als (Panik-)Reaktion auf das rasche Leveln der (Hardcore-)Spieler in der Beta. Niantic wurde offensichtlich komplett überrascht und hat sich beim Spielerfortschritt völlig verschätzt. (Warum auch immer, ist eigentlich nur Statistik...) Also werden erst mal Grenzpflöcke neu eingeschlagen. Um einen bestimmten Skill zu erlangen benötigst du X Specialbooks, das Event gibt Y, die Zeit bis zum nächsten Event dauert Z Tage... da kann man genau timen nach wieviel Spielzeit die Spieler den Skill frühestens erhalten. Keine Chance durch intensives Spielen abzukürzen.

    👍 sehr gut geschrieben und höchstwahrscheinlich hast du auch recht 👍

  • Ein ganz anderer Aspekt:

    Nach meiner Information (verschiedene Quellen) muss sich eine Softwarefirma gegenüber Google verpflichten, innerhalb von 90 Tagen ein Spiel auch wirklich zu veröffentlichen, um die Vorregistrierungsfunktion im AppStore nutzen zu können. Google scheint da auch keinen Handlungsspielraum zu gewähren. Insofern gibt es ein Limit, wie lange Niantic mit dem Release warten kann.

    Da muss ich dir Widersprechen. Bei Google ist eher eine Richtlinie keinesfalls ein muss, Niantic hat da durchaus Spielraum. Bei Apple wiederum sind die 90 Tage zwingend einzuhalten.

    Aber mal Hand auf´s Herz niemand mag mehr bis 09.06. (90tage rum) und schon gar nicht länger auf das Release warten. Anders wäre es meiner Meinung nach, hätte Niantic letzte Woche nicht soviel Twitter und co. Aktivität gezeigt und den in-game Timer für das Event gestartet bzw. überhaupt kein Event erwähnt dann wären nämlich alle Leute viel ruhiger und würden locker noch bis Ende Juni Anfang Juli ausharren.

  • Anders wäre es meiner Meinung nach, hätte Niantic letzte Woche nicht soviel Twitter und co. Aktivität gezeigt und den in-game Timer für das Event gestartet bzw. überhaupt kein Event erwähnt dann wären nämlich alle Leute viel ruhiger und würden locker noch bis Ende Juni Anfang Juli ausharren.

    Zuviel Gackern und dann nicht legen ist nie gut. Viele in Europa fühlen sich sowieso schon benachteiligt, dann die ganze Zeit heiss machen und nichts bringen nervt jetzt schon viele extrem , so wie ich mitbekommen habe.

    “If you have to ask, you’ll never know. If you know, you need only ask.” - Helena Ravenclaw

  • Bei mir ist im Samsungstore sowohl die Werbung als auch die Vorregistrierung für Wizards united! verschwunden, die Suchfunktion bringt keine Ergebnisse...

    (Allerdings habe ich die apk 0.8.0 installiert, bisher konnte ich die Samsungstoreseite aber trotzdem sehen)

  • Noch etwas anderes....


    Mit dem Event gibt es ja nicht nur neue exklusive Fundstücke (6) sondern auch neue exklusive Runensteine sowie exklusive eventbezogene Avatar Anpassungen (2-3) 😳


    Warum um alles in der Welt sollten die Entwickler sich soviel Mühe machen 🤔 um dann nur das Event den paar Spielern (bezogen auf die Menge der Spieler Weltweit) in Neuseeland und Australien zu ermöglichen 🤔


    Man könnte jetzt sagen okay dann wiederholen sie halt selbiges Event irgendwann später für den Rest der Welt und lassen dann Neuseeland und Australien aussen vor. 🤔


    Aber ehrlich gesagt fände ich das eine sehr ungünstige Herangehensweise weil immer jemand nicht dabei sein kann / benachteiligt wird. Und warum denn ein Event überhaupt testen? Jedes Event ist anders, das würde ja implizieren es müsste jedesmal vorher getestet werden und somit blieben Neuseeland und Australien ewige Versuchskanninchen. 🤨

  • Warum um alles in der Welt sollten die Entwickler sich soviel Mühe machen 🤔 um dann nur das Event den paar Spielern (bezogen auf die Menge der Spieler Aber ehrlich gesagt fände ich das eine sehr ungünstige Herangehensweise weil immer jemand nicht dabei sein kann / benachteiligt wird. Und warum denn ein Event überhaupt testen? Jedes Event ist anders, das würde ja implizieren es müsste jedesmal vorher getestet werden und somit blieben Neuseeland und Australien ewige Versuchskanninchen. 🤨

    Ok, den Fehler haben sie nicht gemacht... wer die Apk installiert hat kann sehen: Wir sind beim Event mit dabei! ...allerdings ohne globalen Release und damit ohne jeden Spielinhalt. Auf die Möglichkeit war ich jetzt nicht vorbereitet.


    Mal ganz ehrlich, auf Vieles von dem, was wir zu diesem Thema schreiben, passt entfernt der Begriff Rationalisierung ( Rationalisierung oder Rationalisation, bezeichnet in der Psychologieeinen Vorgang, bei dem für ein Verhalten verstandesmäßige Gründe angeführt werden, während andere „unvernünftige Gründe“ für das Verhalten verborgen bleiben. Dies geschieht nicht nur gegenüber Dritten, sondern vor allem auch im Sinne einer „inneren Ausrede.“ Rationalisierung ist ein allgemeines menschliches Verhalten, welches nicht per se als Störung aufzufassen ist. Wikipedia) Wir begründen warum etwas entsprechend unserem Wunschdenken geschehen sollte/wird. Macht den Release aber kein Stück berechenbarer.